Den RSS-Feed „RSS - Speicher“ abonnieren Den RSS-Feed „Speicher | Clearingstelle EEG“ abonnieren Speicher

Ecofys / Prognos Studie - Potenziale der Wärmepumpe zum Lastmanagement im Strommarkt und zur Netzintegration erneuerbarer Energien

Datum: 

10/2011

Autor(en): 

Ecofys Germany GmbH und Prognos AG

Gesetzesbezug: 

Die im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums von Ecofys Germany GmbH und Prognos AG erstellte Studie beschäftigt sich mit den Potenzialen der Wärmepumpe zum Lastmanagement im Strommarkt und zur Netzintegration von Erneuerbaren Energien und bewertet diese über eine gekoppelte Simulation von Gebäudesystemen mit dem Elektrizitätsversorgungssystem. Auf Basis von Referenzfällen werden verschiedene Szenarien diskutiert, um die Größe des nutzbaren Potenzials von Wärmepumpen zum Lastmanagement zu erörtern. Die Szenarien werden hinsichtlich der erzielbaren Kosteneinsparungen ausgewertet und Veränderungen von Emissionen und Energieverbrauch werden aufgezeigt. Auf Grundlage der Ergebnisse dieser Studie leiten die Autoren verschiedene Handlungsempfehlungen ab. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon SpeicherIcon Attachments 1 Anhang

21. Fachgespräch „Speicherbetrieb unter dem EEG 2014“

Die Clearingstelle EEG lud gemeinsam mit dem Projekt der deutschen Wissenschaftsakademien „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS), einer interdisziplinären Initiative zur wissenschaftlichen Begleitung der Energiewende, zum 21. Fachgespräch am 8. Juni 2015 ins Harnack-Haus, Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e. V., in Berlin-Dahlem ein. Weiterlesen

Icon SpeicherIcon GeothermieIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 11 Anhänge

IWES-Studie: Geschäftsmodell Energiewende

Datum: 

01/2014

Autor(en): 

Norman Gerhardt, Fabian Sandau, Britta Zimmermann u.a.

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Die vom Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) erstellte Studie »Geschäftsmodell Energiewende« beschäftigt sich mit den Kosten der sog. Energiewende im Strom-, Wärme- und Verkehrssektor und enhält eine Finanzierungsstrategie bis zum Jahr 2050. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon SpeicherIcon GeothermieIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 1 Anhang

IWES-Studie: Optimierung der Marktbedingungen für die Regelleistungserbringung durch Erneuerbare Energien

Datum: 

04/2014

Autor(en): 

Malte Jansen

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Die im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. (BEE) und der Hannover Messe durch das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) erstellte Kurzstudie befasst sich mit den Möglichkeiten (Potenzialen) der Bereitstellung von Systemdienstleistungen - insbesondere der Regelleistungsbereitstellung - durch Erneuerbare Energien. Im Rahmen der Studie werden u.a. theoretische Potenzialuntersuchungen mit Potenzialen unter realen Marktbedingungen verglichen. Darauf basierend werden Handlungsempfehlungen für Marktregelungen gegeben, um den Regelenergiemarkt für die Erneuerbaren Energien, insbesondere für Windkraft- und Photovoltaikanlagen, stärker zu öffnen. Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon SpeicherIcon BiomasseIcon WasserkraftIcon SolarenergieIcon WindkraftIcon Attachments 1 Anhang

Verfahrensvorschlag zur Neuregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)

Datum: 

11.10.2012

Urheberschaft: 

Peter Altmaier (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit)

Gesetzesbezug: 

Fundstelle: 

Der von Bundesumweltminister Peter Altmaier vorgestellte „Verfahrensvorschlag zur Neuregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)“ verfolgt das Ziel, die politische Debatte über eine grundlegende Neuordnung des EEG zu strukturieren. Zum Ablauf der Reform wird unter anderem vorgeschlagen, eine sorgfältige fachliche Vorbereitung - z.B. über die Plattform „Erneuerbare Energien“ des BMU - sicherzustellen, den EEG-Dialog durch eine persönliche Beratergruppe zu ergänzen, einen breiten politischen Konsens herzustellen und in die politische Debatte über eine Veranstaltungsreihe bis Ende Mai 2013 die (Fach-)Öffentlichkeit einzubeziehen, bevor nach Abschluss der Veranstaltungsreihe ein Gesetzesentwurf erarbeitet werden kann. Als mögliche konkrete Änderungen des EEG benennt der Verfahrensvorschlag unter anderem Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon Speicher

EEG 2012 - (3) Erstes Änderungsgesetz (sog. PV-Novelle)

Datum: 

14.07.2012

Letzte Änderung/Fassung vom: 

03.09.2012

Urheber: 

Fundstelle (Gesetzblatt): 

BGBl. I 2012 S. 1754

Fundstelle (online): 

„Gesetz zur Änderung des Rechtsrahmens für Strom aus solarer Strahlungsenergie und zu weiteren Änderungen im Recht der erneuerbaren Energien“ vom 17. August 2012 in der am 23. August 2012 im Bundesgesetzblatt (BGBl. I S. 1754) veröffentlichten Fassung (s. Anhang). Dieses Gesetz tritt bis auf wenige Ausnahmen (die Änderungen in § 27a, b sowie § 37 Abs. 3, 4 EEG 2012 treten bereits rückwirkend zum 1. Januar 2012 in Kraft) rückwirkend zum 1. April 2012 in Kraft.Weiterlesen

Icon NetzanbindungIcon SpeicherIcon BiomasseIcon SolarenergieIcon Attachments 1 Anhang

Seiten