E VDE-AR-E 2418-3-100: Elektromobilität - Messsysteme für Ladeeinrichtungen

Technische Norm  – Schlagworte: Klima/Energie · Elektromobilität

Datum: 

29.06.2018

Urheber: 

Zeichen: 

E VDE-AR-E 2418-3-100

Fundstelle: 

Der Entwurf einer Anwendungsregel für das Laden von Elektrofahrzeugen (VDE-AR-E 2418-3-100) bindet aktuelle Vorgaben des Eichrechts für Ladestationen ein und löst damit die bislang geltenden Vorgaben des Regelermittlungsausschusses (REA) ab. Hierzu gehören beispielsweise Anforderungen von Ladesystemen bezüglich einer Referenzarchitektur von Gleichspannungs- und Zeitmesseinrichtungen sowie Datenformate für die Übertragung eichrechtlich relevanter Daten. Die VDE-Anwendungsregel soll damit eine transparente und korrekte Abrechnung von Ladevorgängen auf Grundlage des geltenden Eichrechts ermöglichen. 

Inhalt der Anwendungsrichtlinie:

  1. Anwendungsbereich
  2. Normative Verweisung
  3. Begriffe und Abkürzungen
  4. Beschreibung der dargestellten Referenzarchitektur
  5. Anforderungen

Bemerkungen: 

Ende der Einspruchsfrist zu diesem Normentwurf war der 29. August 2018.

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
39.2562/121
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).